UTA-an edenred company Logo

Maut Tschechien - Änderung der Tarifklassen

Zum 01. Januar 2015 werden für die tschechische Mauterhebung die Schadstoffklassen neu gestaffelt. Bisher wurden die Schadstoffklassen 5, EEV und 6 vom Mautbetreiber MYTO CZ unter der Klasse 5 zusammengefasst. Ab dem neuen Jahr wird es für EEV und 6 eine eigene Tarifklasse geben.

Die Aktualisierung der Schadstoffklassen auf EEV und 6 für Ihre Fahrzeuge können Sie ab sofort bei UTA beantragen.

Sie möchten eine OBU für ein neues Fahrzeug beantragen?
Ab dem 24.11.2014 können wir die OBU direkt mit der korrekten Schadstoffklasse EEV oder 6 für Sie beantragen. Die Abholung ist nach Eingang unserer Bestätigungsmeldung sofort möglich.

Sie haben bereits eine OBU, welche mit Schadstoffklasse 5 ausgestellt wurde?
Nach der erfolgreichen Neuregistrierung Ihrer Fahrzeuge erhalten Sie eine Information von UTA, wann und wo die Uminitialisierung Ihrer OBU möglich ist (ab dem 14.12.2014 vom Mautbetreiber freigeschaltet).

So stellen Sie Ihre Schadstoffklassen um:

Bitte senden Sie uns zur Registrierung für die betroffenen Fahrzeuge das Formular Annex 2 (Fahrzeugliste) zu. Zusätzlich benötigen wir von Ihnen eine Kopie des Fahrzeugscheins und ggfls. einen Nachweis der Schadstoffklasse (falls diese nicht im Fahrzeugschein ausgewiesen ist).

Nachregistrierung Maut Tschechien

Bis zum 31.12.2014 haben alle Fahrzeuge mit den Schadstoffklassen 5, EEV und 6 den gleichen Tarif. Ab dem 01. Januar wird die neue Tarifstruktur in Kraft treten. Wir empfehlen Ihnen daher Ihre betroffenen Fahrzeuge so früh wie möglich umzustellen.

Weitere Informationen