UTA-an edenred company Logo

Gianpiero Varela leitet UTA España

Kleinostheim, Valencia – 17.05.2016. Die UTA España S.L. hat einen neuen Country Manager: Seit dem 1. Mai 2016 leitet Gianpiero Varela die spanische Niederlassung der UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) in Valencia. Der 41-jährige Italiener bringt jahrelange Erfahrungen in der spanischen Tank- und Servicekartenbranche mit. Er wird in Zukunft vor allem die vertrieblichen Aktivitäten von UTA in Spanien weiterentwickeln.

Vor seinem Wechsel zu UTA hatte Gianpiero Varela bei der Tarjeta de Servicios Flota Internacional, SL (TSFI) eine wichtige Führungsposition inne: Als Managing Director EDC baute er das Vertriebsteam für Tankkarten auf, das er anschließend mehr als fünf Jahre lang erfolgreich leitete. Davor arbeitete Varela als Finanzcontroller in Logistikunternehmen und unter anderem in der Wirtschaftsprüfer- sowie der Baubranche. „Mit seiner langjährigen Erfahrung auf dem spanischen Markt ist Gianpiero Varela die Idealbesetzung für unseren strategisch wichtigen Standort in Valencia“, sagt Volker Huber, CEO bei UTA. „Das Ziel lautet, unsere sehr gute Position auf der iberischen Halbinsel weiter auszubauen und so die Internationalisierung von UTA voranzutreiben“. In Spanien können Unternehmen die UTA-Tankkarten bislang an knapp 1.500 Akzeptanzstellen einsetzen.