UTA-an edenred company Logo

UTA hat das beste Tankkarten-Image

Kleinostheim/München – 8. Februar 2019. Sieg in Serie – die UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) gehört erneut zu den Gewinnern der renommierten Image-Awards der Fachzeitschrift VerkehrsRundschau. Erneut konnte sich der Mobilitätsanbieter in der Kategorie Tankkarten gegen namhafte Mitbewerber durchsetzen. Damit sicherte sich UTA zum fünften Mal den ersten Platz auf dem Siegertreppchen.

Die VerkehrsRundschau ermittelt alle zwei Jahre in einer unabhängigen Marktstudie das Image der Anbieter in den Kategorien Fuhrpark + IT sowie Lager + Umschlag. Dafür hat das unabhängige Marktforschungsinstitut Kleffmann rund 400 Fuhrparkverantwortlichen aus Transport- und Fuhrparkunternehmen sowie Industrie und Handel befragt.

„Es ist eine große Ehre, dass uns die Transport-Branche erneut diesen bedeutenden Preis verliehen hat“, sagte Stefan Horst, UTA Head of Marketing, der die Auszeichnung gestern Abend bei der VerkehrsRundschau-Gala in München entgegen nahm. „Dass uns so viele Unternehmen zu ihrer Top-Marke gewählt haben, bestätigt uns, dass wir mit unseren innovativen Produkten und Services die Bedürfnisse der Transportprofis optimal bedienen.“ 

Stefan Horst: „Unser Dank gilt natürlich auch unseren Mitarbeitern, die mit ihrem kontinuierlichen Einsatz unsere Angebote weiterentwickeln und die Marke UTA täglich weiter voran bringen.“ Dazu zählen neben der bargeldlosen Tankabrechnung beispielsweise die Mautabrechnung, Werkstattleistungen, Pannen- und Abschleppdienste sowie die Rückerstattung von Mehrwert- und Mineralölsteuer.