UTA-an edenred company Logo

UTA ist Hauptsponsor der European Truck Racing Championship

Kleinostheim – 22.04.2016. Die UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) ist einer der Hauptsponsoren der Truck-Racing-Europameisterschaft 2016. Der Tank- und Servicekartenanbieter unterstützt die Motorsportrennserie für Lastkraftwagen und ist bei allen neun Veranstaltungen präsent. Der Wettbewerb European Truck Racing Championship (ETRC) wird von der Fédération Internationale de l’Autombile (FIA) ausgerichtet und ist eine der populärsten Motorsportserien Europas.

„Die Truck-Europameisterschaft ist ein extrem spannender Wettbewerb für uns“, sagt Kay Otte, Marketing Director der UTA. „Geschwindigkeit, Effizienz, Innovation und leidenschaftlicher Einsatz. Diese Attribute zeichnen die spektakuläre Rennserie aus und stehen zugleich für die Leistungen unseres Unternehmens und unserer Mitarbeiter“, so Otte. „Wir unterstützen bereits seit mehr als zehn Jahren das erfolgreiche Team Hahn-Racing mit dem dreifachen Europameister Jochen Hahn und sehen in unserem neuen Engagement beim ETRC eine konsequente Weiterführung unserer Aktivitäten im Motosport für Lkw.“

Georg Fuchs, Managing Director of Marketing and Commercial Affairs der European Truck Racing Associaton (ETRA) ergänzt: „Wir sind sehr glücklich, UTA als Sponsor gewonnen zu haben. UTA ist ein dynamisches Unternehmen und passt hervorragend zum Truck-Race. Von dieser Partnerschaft profitieren beide Seiten.“

Die Rennserie für Trucks startet auf dem Red Bull Ring in Österreich am 30. April/1. Mai. Weitere Stationen sind Italien/Misano (28./29. Mai), Frankreich/Nogaro (11./12. Juni), Deutschland/Nürburgring (2./3. Juli), Ungarn/Hungaroring (27./28. August), Tschechien/Most (3./4. September), Belgien/Zolder (17./18. September), Spanien/Jarama (1./2. Oktober) und Frankreich/Le Mans (8./9. Oktober). In den vergangenen Jahren haben zwischen 430.000 und 460.000 Motorsportfans die Rennserie vor Ort besucht.