Back to Blog
News

UTA eCharge® wird zur 360°-Ladelösung

In Kooperation mit dem internationalen Elektromobilitätsdienstleister Spirii bieten wir künftig auch Home-, Workplace- und Depot-Charging an.

Mai 28, 2024

Spiriis Produkt- und Leistungsspektrum reicht von Ladestationen und Wallboxen über Installationsservices und Support bis hin zu Abwicklungsservices, Software und einer Smartphone-App zum Steuern der Ladevorgänge. Das Unternehmen steht unter einer Mehrheitsbeteiligung der Edenred-Gruppe. 

Durch die Zusammenarbeit mit Spirii baut UTA Edenred seine Ladelösung UTA eCharge® zu einem echten 360°-Angebot für alle Anforderungen von Elektromobilitätskunden aus den Bereichen Unternehmensflotten sowie Transport und Logistik aus:

Das große öffentliche Ladenetz mit über 612.000 Ladepunkten in 28 Ländern, einfaches Laden von Dienstwagen zuhause und am Arbeitsplatz sowie das Laden von E-Trucks auf dem Betriebsgelände („Depot-Charging“) lassen keine Wünsche offen und machen die Elektrifizierung von Flotten einfach.

Die Home-, Workplace- und Depot-Charging-Lösungen im Rahmen von UTA eCharge® werden zunächst für Kunden mit Sitz in Deutschland und Frankreich verfügbar sein.

UTA eCharge – Multi-Energie-Lösung für Laden, Tanken, Mauten und mehr
Weiterer Vorteil von UTA eCharge®: Ausgelegt als Multienergie-Lösung ermöglicht UTA eCharge über die UTA eCard nicht nur das Abwickeln von Ladevorgängen, sondern auch den Zugang zu konventionellen und alternativen Kraftstoffen, die Abwicklung von Mauten und die Nutzung zahlreicher weiterer fahrzeugbezogener Services wie Pannendienst, Werkstattservice, Fahrzeugreinigung und vieles mehr. 

Ein Partner, eine Karte für alles, was die moderne Flotte benötigt. So machen wir Mobilität einfach.