UTA-an edenred company Logo

UTA Edenred und Transporeon starten Vertriebskooperation

  • Mit der Co-Brand UTA-Tankkarte erhalten Transporeon-Kundenunternehmen Zugang zu umfassenden Mobilitätsdienstleistungen
  • Vernetzung der digitalen Services beider Unternehmen bietet Spediteuren weiteren Mehrwert

Kleinostheim – UTA Edenred, einer der führenden Mobilitätsdienstleister in Europa und Teil der Edenred-Gruppe, und Transporeon, Europas größte Transportmanagement-Plattform, haben sich im Rahmen einer Vertriebskooperation zusammengeschlossen. Ab sofort bietet Transporeon seinem europäischen Netz von Spediteuren eine eigens aufgelegte UTA Full Service Co-Brand-Karte an. Mit dieser Karte erhalten Transporeon-Kunden Zugriff auf das gesamte Akzeptanznetz und das umfassende Produkt- und Leistungsportfolio des Mobilitätsdienstleisters.

Die führende Transportmanagement-Plattform von Transporeon bietet ihrem großen Netzwerk von über 1.300 Verladern und Einzelhändlern sowie mehr als 130.000 Spediteuren und Logistik­dienstleistern End-to-End-Softwarelösungen für das Transportlogistikmanagement. Seinen umfangreichen Kundenstamm bedient Transporeon mit einer breiten Palette an intelligenten Lösungen für die Optimierung der Routen- und Ressourcenplanung. Durch die Partnerschaft mit UTA Edenred bietet Transporeon den Spediteuren jetzt einen weiteren Mehrwert. Sie erhalten Zugang zum europaweiten UTA-Akzeptanznetz sowie zum gesamten Produkt- und Dienstleistungsangebot des Mobilitätsspezialisten. Dazu gehören die Kraftstoffversorgung sowie Ladelösungen für Elektrofahrzeuge, europaweite Mautdienstleistungen, Reparatur- und War­tungsservices sowie zahlreiche Flottenmanagementlösungen und ein transparentes Reporting und übersichtliche Rechnungstellung.

„Wir freuen uns, im Rahmen unserer neu geschlossenen Partnerschaft nun auch den Kunden von Transporeon mit unseren Services und Produkten ihre Mobilität einfacher machen zu können“, sagt Carsten Bettermann, CEO von UTA Edenred. „Die Zusammenarbeit mit Transporeon und seinem hochdigitalisierten Businessmodell ermöglicht große Synergieeffekte. Wir arbeiten bei UTA Edenred daran, uns zu einer digitalen Plattform für alle Mobilitätsanforderungen zu transformieren, mit der wir unseren Kunden eine neue und noch bessere Nutzererfahrung bieten. Durch die Vernetzung von Transporeons Services mit den Produkten von UTA Edenred lassen sich Effizienz und Customer Experience noch weiter steigern.“

„Es ist unser Anspruch bei Transporeon, unseren Kunden dabei zu helfen, ihre weltweiten Transport- und Logistikprozesse im Hinblick auf Effizienz, Kosten und Ressourcen bestmöglich aufzustellen“, sagt Gruziana Hoxha, Executive Director Carrier Management bei Transporeon. „UTA Edenred ist mit seiner fast 60-jährigen Markterfahrung und seinem umfangreichen Produktangebot und großen Akzeptanznetz ein hervorragender Partner für Transporeon in Europa. Gemeinsam helfen wir unseren Kunden, Zeit und Kosten in ihrem Geschäftsalltag zu sparen.“