Alle Informationen zum Mautland Schweiz

In der Schweiz werden unterschiedliche Systeme zur Mauterhebung angewendet: Für PKWs ≤ 3,5 Tonnen besteht eine Vignettenpflicht bei Nutzung der Autobahnen. Für Fahrzeuge > 3,5 t wird eine Schwerlastabgabe für die Nutzung des gesamten Straßennetzes erhoben. Hierbei wird noch einmal zwischen Fahrzeugen unterschieden, die sich im Güterverkehr bewegen (LSVA) und denen, die vorrangig im Personentransport (PSVA) unterwegs sind.

UTA informiert Sie über alles, was Sie zur Erhebung der Maut in der Schweiz und in Liechtenstein wissen müssen.

 

Begleichung der Maut

So wird die Maut in der Schweiz erhoben

Die Schweizer Maut wird in folgende Mautsysteme unterteilt:

  • Zeitbezogene Vignetten für leichte Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen. Der Gültigkeitszeitraum einer Vignette beträgt 1 Jahr bzw. 14 Monate (01.12.-31.01. nach aufgedrucktem Jahr). Die Vignette ist verpflichtend bei Nutzung der Autobahnen.

  • LSVA (Leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe) für Fahrzeuge > 3,5 t im Gütertransport. Die LSVA ist für das gesamte Straßennetz in der Schweiz verpflichtend.

  • PSVA (Pauschale Schwerverkehrsabgabe) greift für Fahrzeuge zur Personenbeförderung 

Die Kontrollen der Vignetten werden durch drei Systeme durchgeführt:

  • Mobile und stationäre Kontrollen durch die Eidgenössische Zollverwaltung.

  • Feste Kontrollinstallationen an stark frequentierten Streckenabschnitten.

  • Zusätzliche Kontrollen durch kantonale Polizeikorps.

UTA Mautmedien

Ihre Möglichkeiten mit UTA im Überblick

LKWPKW
LSVAVignette
≤ 3,5 t bzw. Leichtfahrzeuge
UTA Full Service Card
Emotach
UTA Service Card
PSVA
--
Nur Barzahlung möglich
Großer-St.-Bernard-Tunnel
UTA Full Service Card

Mautbegleichung via On-Board-Unit

Die OBU Emotach

Die Mautbegleichung mit der On-Board-Unit Emotach ist hauptsächlich für schweizer Fahrzeuge gedacht. Der OBU-Einbau für Vielfahrer in die Schweiz kann aber grundsätzlich beantragt werden. Hierbei existieren jedoch genaue Vorgaben durch die Eidgenössische Zollverwaltung. Außerdem ist der Einbau der OBU Emotach nicht kostengünstig. Bei gewünschter Verwendung einer On-Board-Unit zur Abrechnung der LSVA ist die Eröffnung eines Kontos bei der Eidgenössischen Zollverwaltung zwingend. Gerne beraten und unterstützen wir Sie, wenn Sie eine Abrechnung dieser Art in Erwägung ziehen. Sprechen Sie uns jederzeit an!

Emotach-Nutzer, die auch in Österreich mautpflichtig sind, benötigen übrigens keine zusätzliche OBU: Mit einem Chip kann über die schweizer OBU auch die österreichische Maut abgerechnet werden. Gerne beraten wir Sie hierzu detailliert.

 

UTA Mautservice in der Schweiz bzw. Liechtenstein

Nutzen Sie unseren Service zur Begleichung der Maut

Mit dem UTA Mautservice genießen Sie folgende Vorteile in der Schweiz bzw. Liechtenstein:

  • Begleichung der Vignette an einigen Verkaufsstellen über die UTA Service Card. Bitte beachten Sie jedoch: Die Begleichung der Vignette mit der UTA Service Card ist jedoch abhängig vom jeweiligen Tankstellenbetreiber.

  • LSVA an Vertriebsstellen der Eidgenössischen Zollverwaltung über UTA Service Cards.

  • Bei Einsatz der UTA Karte komfortables Zahlungsziel und höhere Liquidität.

Wichtige Information: Die PSVA kann nur bar entrichtet werden!