UTA-an edenred company Logo

LPG – der alternative Kraftstoff

UTA bietet Ihnen ein dichtes Netz an LPG-Tankstellen

In vielen Ländern Europas ist das flüssige Autogas nicht mehr aus der Treibstoffversorgung wegzudenken – als preiswerte und umweltfreundliche Alternative zum herkömmlichen Kraftstoff Benzin. Das kostengünstige LPG (Liquefied Petroleum Gas) ist meistens als Propan vorhanden, seltener als Mischung aus Propan und Butan.

Das verflüssigte Gas als alternativer Kraftstoff ist erheblich breiter verfügbar als Erdgas CNG.

In ganz Europa erhält man mit UTA LPG an über 12.100 Autogas-Tankstellen. Damit steht Flüssiggas in der Verfügbarkeit der alternativen Treibstoffe ganz oben.

LPG ist günstiger und besser fürs Klima

Autogas LPG ist attraktiv, es ist günstiger als Benzin und hat auch gegenüber Diesel-Fahrzeugen seine Vorteile. Weil die Technik von Benzinmotoren grundsätzlich einfacher aufgebaut ist und somit etwa bei der Wartung weniger Kosten verursacht. So kommen auch Diesel-Fahrer ins Grübeln.

Dabei müssen LPG-Autos nicht neu gekauft werden; die Umrüstung von Gebrauchtfahrzeugen mit Ottomotoren auf LPG Anlagen mit Flüssiggas ist zwar nicht billig, aber unkompliziert und trägt zur Attraktivität von Autogas bei.

 

Mit Gas Steuern und Kosten sparen

Dazu kommen die aktuellen Steuervorteile und die damit verbundenen günstigen LPG Preise pro Liter – der ideale Kraftstoff für Unternehmen, deren Fahrzeuge regelmäßig auf Langstrecken unterwegs sind. Grund genug, das Thema Autogas ernsthaft in der Geschäftsführung zu diskutieren.​

Mit Ihrer UTA Karte können Sie das umfangreiche Netz an LPG-Tankstellen komfortabel und bargeldlos nutzen. Wann denken Sie über die umweltfreundliche Kraftstoff Alternative gegenüber Benzin und Diesel nach?

LPG – die Fakten

LPG ist ein Flüssiggas, das in Erdölraffinerien als Nebenprodukt anfällt. Es wird mit einem Druck von 6-8 bar im Gastank gespeichert.

​Während des Tankens, bei dem ggf. ein Einfüllstutzen zu verwenden ist, muss aus Sicherheitsgründen der sog. Totmannknopf dauerhaft gedrückt werden. Wie bei Erdgas kann das Fahrzeug auch bei LPG erst ab einer Kühlwassertemperatur von 30 Grad betrieben werden. Um diese Mindesttemperatur zu erreichen, benötigt das Autogas-Fahrzeug zum Starten Benzin (ca. 1/2 Liter). Fahrzeuge, die serienmäßig mit einer Autogasanlage ausgerüstet sind, gibt es daher ab Werk nur als bivalente Ausführung, also mit Gas- und Benzinbetrieb.

Was kostet LPG – und wie teuer ist die Umrüstung?

LPG kostet zwischen 50 und 60 Cent/Liter und ist damit erheblich billiger als Erdgas (CNG). Wegen des niedrigeren Energiegehalts von LPG gegenüber Erdgas liegt der Verbrauch aber rund 20 Prozent höher als beim Benziner. Trotzdem ist die Reichweite eines LPG-Autos höher als bei einem Fahrzeug, das mit Erdgas fährt.

Grund ist die geringere Energiedichte von Erdgas, was in kleineren Tankmengen bei gleicher Tankgröße resultiert.​ Bei der Umrüstung auf eine Autogasanlage, was weitaus häufiger genutzt wird als ein Neukauf, wird der Flüssiggastank im Kofferraum eingebaut. Die Kosten für den Umbau auf Flüssiggasbetrieb belaufen sich je nach Fahrzeug auf bis zu 3.500 Euro.

Was sind die Vorteile von LPG – und welche Nachteile gibt es?

Wenn Sie planen, Autogas-Fahrzeuge anzuschaffen, sollten Sie die Vor- und Nachteile des LPG Kraftstoffes abwägen.​

Die Vorteile​ ​

  • Niedrige Kraftstoffkosten gegenüber Benzin durch ​subventionierte LPG-Steuer (derzeit bis 2022)​
  • Höhere Reichweite im Vergleich zu CNG (ca. 400-500 km)​
  • Gut ausgebautes LPG Tankstellennetz in Deutschland​
  • Geringere Emissionen im Abgas als bei Benzinbetrieb​

Die Nachteile

  • Hohe Anschaffungskosten bei Neukauf​
  • Umrüstung stark vom Fahrzeugtyp abhängig und ggf. teuer ​ (Kosten betragen zwischen 1.500 und 3.500 Euro)​
  • Gasanlage beansprucht Platz im Kofferraum​
  • Umweltbilanz etwas schlechter als bei Erdgas-Autos​
  • Geringfügige Leistungseinbuße, verringerte Zuladung

Wo ist die nächste LPG Tankstelle?

LPG einfach und günstig nachfüllen

LKW Routenplaner

Der LKW Routenplaner filtert für Sie Tankstellen nach Marke, Lage, Kraftstoffart und Zusatzleistungen.

So erfahren Sie, wo es neben LKW-Diesel oder Kraftstoff für Ihr Auto auch LPG zum günstigsten Preis gibt.

Tankstelle die im LKW Routenplaner zu finden ist
UTA Tankkarten

Mit den verschiedenen UTA Tankkarten können Sie neben vielen anderen Dienstleistungen auch bargeldlos LPG nachfüllen.

Nutzen Sie das riesige UTA Stationsnetz mit rund 68.000 Tankstellen, Werkstätten und weiteren Akzeptanzstellen in 40 Ländern.

UTA Tankkarten
UTA SmartCockpit®

Die digitale Anwendung UTA SmartCockpit® ermöglicht Ihnen die kostenoptimierte Betankung Ihres Fahrzeugs mit Kraftstoffen – und natürlich auch mit LPG.

Finden Sie die günstigsten Tankstellen entlang Ihrer Route und nutzen Sie enorme Einsparpotenziale!

UTA SmartCockpit® auf einem Notebookbildschirm